Freitag, 14. Mai 2010

Ein Walzer für den Totentanz


Einmal ist keinmal! Naja, man findet für alles eine Erklärung, wenn man nur lange genug danach sucht. Nach dem ersten Videoschnipselversuch für YouTube hatte ich Lust auf einen zweiten. Dieses Mal musste der "Alemannische Totentanz" d'ran glauben. Sie können nun sehen, wie Kommissarin Iris Terhyde so lebt. Und Musik ist dieses Mal auch dabei. Auch hier wieder: Ich würde mich über einen Kommentar freuen. Sie finden mich übrigens unter dem Namen ThePetraGabriel und das nicht, weil ich plötzlich größenwahnsinig geworden bin und mich als Diva fühle, sondern weil der Name Petra Gabriel schon vergeben war. Wer zu spät kommt, den bestraft eben das Leben...

http://www.youtube.com/watch?v=tm1F6Q_2qjk

Kommentare:

heinrich11 hat gesagt…

Liebe Petra,
auch Ihr zweiter Film ist sehr gut geworden! Sie haben eine schöne Stimme und schaffen es mit Ihrer Sprache eine geheimnisvolle Atmosphäre zu erzeugen. Wer nach diesem Film das Buch nicht kauft, ist taub oder ein Kunstbanause.

Gruß Heinrich

P.S. Ich habe mich sehr über Ihre Empfehlung bei Twitter gefreut. Ich werde dort sicher nicht mehr sehr lange bleiben (das werden zu viele, zu oberflächliche Kontakte und die Kommunikation ist fast wie ein Chat) und mich mehr auf Blogs konzentrieren.
Das ändert aber nichts daran, dass ich mich sehr geehrt fühle, von Ihnen empfohlen zu werden! Danke!

Petra Gabriel hat gesagt…

Lieber Heinrich,

danke für die ermutigenden Worte. Ich fände es schade, wenn Sie nicht in Twitter bleiben. Einige interessante Leute gibt es nämlich schon. Zum Beispiel Sie.

Viele Grüße

Gräfin Koks

Impressum

Herausgeber und inhaltlich Verantwortliche
gemäß § 6 MDStV: Petra Gabriel, Gabriel-Publishing

Lehrter Straße 18-19
10559 Berlin

Im Leimenacker 12
75725 Laufenburg

web: www.petra-gabriel.de
mail: info(at)petra-gabriel.de